Schön, dass Sie hierher gefunden haben und herzlich willkommen!

 

Auf diesen Seiten präsentiere ich meine Naturfotos. Den Schwerpunkt bilden Makro-Aufnahmen von Schmetterlingen und anderen Insekten, in der letzten Zeit auch vermehrt von Pflanzen. Einige Landschaftsaufnahmen und Experimente schummeln sich aber auch immer wieder mal unter. Ich zeige ausschließlich Wildlife-Fotos, für die ich weitgehend (aber nicht in jedem Fall) auf Manipulation von Tieren durch Umsetzen oder dergleichen und die künstliche Gestaltung von Vorder- und Hintergründen verzichte. Zuchttiere oder Gartenpflanzen sind hier nicht zu sehen.

 

Die Aufnahmen sind nach Themenbereichen, bei den Faltern nach Familien und Unterfamilien, innerhalb der einzelnen Galerien nach Aufnahmedatum sortiert. Die neuesten Bilder stehen immer am Beginn der Galerie. Im Blog gibt´s die ganz aktuellen Bilder zu sehen, garniert mit ein paar Worten zur Entstehung oder was sonst gerade von Interesse ist. Von diesen Aufnahmen werden aber nicht alle in den Galerien auftauchen, etwas Einschränkung tut manchmal ganz gut.

 

Die Seite ist rein privater Natur und verfolgt keine kommerziellen Interessen. Alle gezeigten Aufnahmen sind von mir selbst unter Beachtung der gesetzlichen (Naturschutz-) Bestimmungen angefertigt und unterliegen meinem Urheberrecht. Die Nutzung der Aufnahmen ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung ist weder zu privaten, noch zu gewerblichen Zwecken gestattet. Bei Interesse an einer Nutzungsberechtigung, einem Druck oder sonstigem erreichen Sie mich über das Kontaktformular.

 

Bei Fragen und für Anregungen oder Hinweise können Sie mich ebenfalls über das Kontaktformular bzw. per E-Mail erreichen. 

 

Und falls jemand Social-Media-Buttons sucht, kann er dann jetzt damit aufhören: Die gibt es hier nicht. Ich definiere mich nicht über die Zahl der Abonnenten, Follower oder Likes und bettele auch Niemanden mittels aufdringlicher Einladungen um Gefallensbekundungen an. Eine Ausnahme gibt´s neuerdings: Einige Bilder zeige ich auch bei 500px. Unabhängig davon freue ich mich natürlich über einen Eintrag im Gästebuch, falls Ihnen die Seite gefällt und sie mein Statement nicht zu sehr abschreckt. Gern auch dann, wenn die Seite nicht gefällt - Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen.

 

Zum Einstieg würde ich die Favoriten empfehlen - kann ja durchaus sein, dass sich nicht jeder neue Besucher gleich durch alle Kategorien klicken möchte.

 

Genug des Textes - es gibt viel zu entdecken, versprochen!

 

 

Marcus Rimpel, November 2016