Tach zusammen. Schön, dass ihr hierher gefunden habt! Zu Beginn ein paar Worte, was es hier gibt - und was nicht.

 

Also, was ist hier zu sehen?

 

Naturfotos. Jede Menge sogar. Man könnte durchaus sagen zu viele, aber das ist Ansichtssache. Und mir an sich auch egal. Den Schwerpunkt bilden Makro-Aufnahmen von Schmetterlingen und weiteren Insekten. Und jede Menge Orchideen gibt es. Einige Landschaftsaufnahmen und Experimente schummeln sich auch immer wieder mal unter. Ich zeige ausschließlich Wildlife-Fotos, bislang und wohl auch noch auf absehbare Zeit nur aus Europa. Zu lesen gibt es ab und an auch was, hauptsächlich im Blog.

 

Was gibt es hier nicht?

 

Zuchttiere oder Gartenpflanzen. Also bei den Gartenpflanzen kann es mal vorkommen, dass ein Gartenflüchtling in der freien Natur auftaucht und denn auch hier im Bild. Das bleibt aber die absolute Ausnahme. Digitale Manipulationen und übertriebene Bildbearbeitung enthalten die gezeigten Aufnahmen nicht. Ich verzichte auf Social-Media-Buttons, Cookies sowie bezahlte Werbung.  Gibt einfach Sachen, mit denen die Welt aus meiner Sicht schon voll genug ist, so dass ich die von meiner Seite fernzuhalten versuche.

 

Die Aufnahmen sind nach Themenbereichen, bei den Faltern nach Familien und Unterfamilien, innerhalb der einzelnen Galerien nach Aufnahmedatum sortiert. Die neuesten Bilder stehen prinzipiell am Beginn der Galerie.

 

Die Seite ist privater Natur und verfolgt keine primär kommerziellen Interessen. Alle gezeigten Aufnahmen sind von mir selbst unter Beachtung der gesetzlichen (Naturschutz-) Bestimmungen angefertigt und unterliegen meinem Urheberrecht. Bilder oder Bildrechte können auf Anfrage aber durchaus auch erworben werden: Wand oder Regal

 

Die Nutzung der Aufnahmen ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung ist hingegen nicht gestattet. Die Bilder werden grundsätzlich nicht kostenfrei zur Nutzung überlassen. Dies wäre unfair den Fotografen gegenüber, die ihren Lebensunterhalt mit der Fotografie bestreiten. Von entsprechenden Anfragen bitte ich daher Abstand zu nehmen, sie werden auch nicht beantwortet. Sollte ich mitbekommen, dass meine Aufnahmen unauthorisiert verwendet wurden, wird die Nutzung in jedem Fall in Rechnung gestellt und die Forderung erforderlichenfalls auch gerichtlich durchgesetzt.

 

Bei Fragen und für Anregungen oder Hinweise könnt ihr mich per E-Mail erreichen. 

 

Zum Einstieg würde ich die Favoriten empfehlen - kann ja durchaus sein, dass sich nicht jeder neue Besucher gleich durch alle Kategorien klicken möchte. Ansonsten gibt es alle wichtigen Neuigkeiten im Blog - wenn es denn Neuigkeiten gibt.

 

Genug des Textes - es gibt viel zu entdecken, versprochen!

 

 

Marcus Rimpel, November 2020