Schlüsselblumen und Buschwindröschen

Eine Woche nicht im Wald und schon spielt alles verrückt: Schlüsselblumen blühen (und sind dieses Jahr anscheinend auch bei den Rehen sehr begehrt), die Lerchensporne sind fast schon durch, Buschwindröschen, Scharbockskraut, Veilchen und Goldsterne sind zu finden. Und die ersten Zecken sind auch unterwegs, was freu ich mich! Nur das Wetter ist momentan recht unsonnig, auch wenn es heute zumindest teilweise gepasst hat. Einige Impressionen aus dem Schlüsselblumenwald gibt´s daher heute, um die Lerchensporne kümmere ich mich (hoffentlich) in den nächsten Tagen...