dit selbe in jrün

Wenn man nicht fotografiert kommt man auf abstruse Ideen. Bilder zu bearbeiten, zum Beispiel. Der Vorrat ist ja irgendwie groß genug. Und wenn man denn Bilder bearbeitet hat und immer noch Energie vorhanden ist kommt denn auf andere abstruse Ideen. Die Bilder zu zeigen. Ist jetzt zwar doof, dasses immer die gleiche Pflanze ist und sich die Abwechslung dadurch in eher engen Grenzen hält, aber auf Grund meiner deutlichen Zurückhaltung in letzter Zeit, ist ein Beitrag hier im Blog ja schon Abwechslung genug. So an sich. Also zumindest bei mir funktioniert´s, sich das auf diese Weise schönzureden.