Skogssandjägare

Ich liebe diese schwedischen Tier- und Pflanzennamen! Ist gerade Resteverwertung angesagt und ich hab mir den Gotland-Ordner vorgenommen. Bevor ich im Mai da hinfuhr, hab ich natürlich geschaut, was mich so erwartet. Oder erwarten könnte. Also außer Orchideen und Kalkfelsen. Und da hab ich denn gesehen , dass der bei uns extrem seltene Heide-Sandlaufkäfer (Cicindela sylvatica) dort vorkommt. Perfekt! Nur noch finden, paar Fotos und gut. Hat funktioniert. Also mit den üblichen Schwierigkeiten beim Sandlaufkäferfotografieren halt, aber ist ja normal, dass die nicht höflich sitzen bleiben, bis man denn die Kamera ausgerichtet hat. Die Käfer sind jedenfalls recht schick mit ihrem dunklen Kupferton und der schwarzen Schnute und ihr schwedischer Name ist mal wieder allerliebst.