Glöckchen, ohne Schnee

Hab Blausterne gesucht, heute Nachmittag. War sonnig und ich dachte, ich mach noch paar Fotos. Soll ja demnächst mehr so nass sein. Von oben nass. Von unten isses ja schon die ganze Zeit ein einziger Matsch. Wär an sich ganz nett, wenn das mal etwas trockener würde, damit nicht immer der halbe Waldweg am Fahrrad klebt. Aber nu ja, ist nicht immer Sonnenschein. Nur heute.

 

Hab auch Blausterne gefunden, jede Menge sogar. Steht der ganze Rheindamm voll damit. Aufgeblüht. Mitte Februar. Hab aber nur einen fotografiert. Die anderen standen ungünstig oder zu matschig oder die Sonne stand ungünstig oder der Damm verlief in der falschen Ausrichtung. Egal, ist ja noch paar Tage Frühling, demnächst denn. Momentan ist ja Winter. Ach ja, die grüne Haiflosse da neben dem Blaustern, das ist Bärlauch. Geht wieder los. Mitte Februar. Riecht schon ganz gut, im Wald. Nicht so sehr winterlich eben. Auf dem Rückweg hab ich noch Schneeglöckchen gefunden, neben dem Damm. Da war´s denn richtig lustig.