Darwin´s Wiesenvögelchen

DIe letzten Jahre hab ich in den Alpen immer wieder mal nach denen hier gesucht. Oder besser geschaut, gesucht hab ich ja meistens Apollos. Gesehen hab ich sie dieses Jahr bewusst zum ersten Mal. Und fotografiert. Darwin´s Wiesenvögelchen wird von den meisten Autoren als eigene Art, von manchen als Unterart zum Alpen-Wiesenvögelchen und von wieder anderen als Hybridform aus Alpen-Wiesenvögelchen und Weißbindigem Wiesenvögelchen angesehen. Und denn gibt es auch noch Mischformen aus Alpen- und Darwin´s Wiesenvögelchen. Verrückt. Die hier sind aber ziemlich eindeutig Darwin´s Wiesenvögelchen. Kennzeichen sind die gelb und schwarz geringelten Augenflecken und die eher schmale weiße Randbinde. Ansonsten gibt es nicht so viel zu schreiben. SInd eben Wiesenvögelchen und benehmen sich wie Wiesenvögelchen, sind also im Zweifel nicht auf dem Foto mit drauf, sondern ein Stück weitergeflogen, wenn alles eingestellt und ausgerichtet ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0