Black-Eyed Blue

Ich bin gerade mal wieder am Aufräumen der Festplatte und dabei blieb ich bei den noch immer nicht fertig sortierten Ardèche-Bildern hängen. Den hübschen kleinen Bläuling hatte ich schon in einer der Highlight-Zusammenstellungen gezeigt. Nun sind alle Bilder, die ich von dieser Art machen konnte gesichtet und die gelungenen auch bearbeitet, so dass ich jetzt einfach mal einen Nachschlag des Bläulings ohne deutschen Namen zeige: Black-Eyed Blue (Glaucopsyche melanops), ein enger Verwandter des hiesigen Alexis-Bläulings. Ihr seht ihn auf den ersten drei Bildern. Mit der Bestimmung bin ich mir wie immer bei den Bläulingen nicht 100% sicher, der Alexis-Bläuling sollte oberseits beim Weibchen aber komplett braun gefärbt sein.

 

Die restlichen Bilder zeigen ein Weibchen vom Kleinen Alpenbläuling (Cupido osiris - falls meine Bestimmung korrekt ist). Hier käme evtl. der Graublaue Bläuling als Alternativbestimmung in Frage. Auch bei diesem sollte das Weibchen aber einfarbig braun sein.