Welcome to the Jungle

Gestern Nachmittag war ich mal wieder am Hochwasserdamm, um zu schauen, was sich dort tut. Eigentlich hoffte ich auf die ersten Schwalbenschwänze, fand aber noch nichts in der Richtung. Die alten Silberweiden am anderen Ufer des Altarms sahen im Gegenlicht der tiefstehenden Sonne mit ihrem frischen Laub aber einfach wunderbar aus. Allerdings gab es für herkömmliche Aufnahmen durch das Gegenlicht zu dunkle Schatten an den Stämmen und Ästen, so dass ich mich seit langem mal wieder an einigen Wischern versuchte.


Den Aurora und den Tintenfleckweißling, die ich auf dem Rückweg dann noch entdeckte, reiche ich demnächst mal nach, soll ja nicht zu eintönig werden.