Zweisamkeit x 10

Ich war gerade noch mal für eine Woche im Wallis - auch um der Hitze im Rheintal zu entgehen. Die zuletzt 38°C hier waren einfach nicht mehr schön, zumal es nachts auch an die 25° blieben und an Schlaf kaum noch zu denken war. Und kaum bin ich zurück, gehen die Temperaturen wieder in diese Richtung. Ich hoffe, das hält nicht zu lange an.


Im Wallis war´s erträglich, nachts sogar richtig angenehm. Nur der Wind oder besser Sturm verdarb mir einige Aufnahmen. Es ist natürlich auf Grund der Vielzahl der Motive immer noch genügend Material zusammen gekommen. Ich fang mal mit einigen Schmetterlingspaarungen an. Vom Licht überwiegend suboptimal, da tagsüber aufgenommen. Und die Ansitze sind zum Teil auch gewöhnungsbedürftig. Oberhalb von 1800m war es teils aber so windig, dass ich froh war, wenn die Falter am Boden oder auf Steinen saßen, um überhaupt halbwegs unverwackelte Bilder zu bekommen.