Ein paar letzte Falter am Stiel

So langsam könnte man ja auf die Idee kommen, der Name dieser Seite sei etwas deplatziert. Nur noch Pflanzen, Schnecken, Käfer und Landschaft. Um solchen Überlegungen entgegenzuwirken, zeige ich mal wieder ein paar Falter. Besser gesagt Dickkopffalter, die ich auf der seeeehr taunassen Wiese neben unserem Ferienhaus finden konnte. Sonst war da leider nicht viel los, nur noch ein paar Libellen und Heuschrecken (die kommen noch) und einige Spinnen (um die hab ich mich gedrückt, weil sie sehr versteckt saßen). Und wenn nicht viel los ist, kann man sich ja ausführlichst dem wenigen vorhandenen widmen...