Ragwurzday

Ich war heute unterwegs. So richtig. Den ganzen Tag. Und auch ziemlich weit weg. Also für meine Verhältnisse. Weil ich endlich mal wieder gescheite Orchideenbilder machen wollte. Und weil bei mir ja momentan nur die eine Blüte vom Affenknabenkraut ´rumsteht. Also habe ich mich heute früh in´s Auto gesetzt und mich Richtung Südbaden begeben. War richtig cool, nicht nur was den Wind anging. Also zumindest so bis halb elf, danach waren dann für meinen Geschmack doch zu viele Leute unterwegs. Und Richtung Nachmittag wurde es dann einigermaßen unerträglich, aber das ist auf den Bildern ja nicht zu erkennen.

 

Gibt noch mehr Aufnahmen, einige Knabenkräuter hab ich noch. Die zeige ich dann in den kommenden Tagen. Heute auf die Schnelle mal nur ein erster Schwung Ragwurzen. Und die Pflanzen, deretwegen ich eigentlich da hin wollte, fand ich natürlich nicht: Purpurknabenkraut und Fliegenragwurz waren einfach nicht zu entdecken. Was soll´s...