na gut

Ist noch ein wenig Dienstag. Hab ich also geschafft, mit den nächsten Orchideen. Hab auch extra große rausgesucht - Riesenknabenkräuter. Sind nur dem Namen nach Knabenkräuter und ansonsten mit der Riemenzunge verwandt. In der Gegend dort war ich an sich wegen denen, weil ich letztes Jahr im Sommer dort die vertrockneten Stängel fand und die Pflanzen unbedingt mal in unvertrocknet sehen wollte. Das Problem war dann eher, eine Auswahl zu treffen, weil die fast an jedem Straßenrand oder Bewässerungskanal wachsen. Und in jedem Olivenhain, in dem die Herbizidverwendung noch nicht das liebste Hobby des Besitzers ist. Sind überwiegend recht große, stattliche Pflanzen mit schicken Blüten in recht abwechslungsreichen Farbtönen. Etwas schwierig freizustellen, hauptsächlich ihrer Höhe wegen. Und irgendwann sind die denn einfach nicht mehr so interessant, wenn man die ständig sieht. Hab aber noch mehr Bilder, kommt noch ein zweiter Teil.