Feuer

Da hab ich heute nicht schlecht gestaunt, als ich auf der Wiese war und das Heu zusammengeharkt habe. Flog da so´n frischer, prächtiger Großer Feuerfalter am Rand lang - und blieb sitzen! Konnte er natürlich, weil ich die Kamera zum Heuzusammenharken nun nicht dabei hatte. Musste ich also nach der ersten Fuhre wieder nach Hause und die Kamera holen. Zurück auf der Wiese war er denn nicht zu sehen, klar. Kam aber wieder, irgendwoher und war denn tatsächlich recht geduldig. Nur der Wind hat genervt. Oder die Tatsache, dass er bevorzugt auf so wackligen Halmen saß. Oder die Kombination aus beidem. Mals sehen, vielleicht finde ich ihn morgen früh wieder, vielleicht sogar ohne Wind. Bin gespannt.